Im Falle eines Ausfalls

von: Frank Geisler und Klaus Höltgen
Erschienen am 06.06.2014

​In SQL Server 2012 wurden die unterschiedlichen Konzepte die es bis dahin im Bereich Hochverfügbarkeit und Notfallwiederherstellung gab unter einer einheitlichen Oberfläche vereinigt, erweitert und unter dem Namen AlwaysOn zusammengefasst. In diesem Artikel möchten wir Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten von AlwaysOn liefern. Dabei stellen wir diese anhand des SQL Servers 2012 vor und gehen am Ende des Artikels auf die Erweiterungen und Verbesserungen bei AlwaysOn unter SQL Server 2014 ein.

Heft bestellen